Aus einem Projekt im Ethik-Unterricht Klasse 9 und 10 (ÔÇ×ZukunftÔÇť) entstand die Kooperation mit dem Lehrer Martin Truckses und Sch├╝ler*innen der freien demokratischen Schule Kapriole aus Freiburg mit dem Ziel gemeinsam eine Homepage aufzusetzen, mit deren Hilfe sich Sch├╝ler*innen mit der Zukunft auseinandersetzen k├Ânnen. Inhalt des Projektes war unter Anderem die Betrachtung der unterschiedlichen Zukunftsvisionen, das richtige Schreiben von Artikeln und die Entwicklung des Logo mit gemeinsamer Online-Abstimmung mit den Sch├╝ler*innen aus Freiburg. Herausgekommen ist nun die Webeseite www.wirschreibenzukunft.de zum Mitmachen!

Artikel k├Ânnen per mail ├╝ber artikel@wirschreibenzukunft.de eingereicht werden. Macht mit und erz├Ąhlt anderen davon! Lasst uns an eurer Sicht der Zukunft teilhaben!

Text aus dem Sharepic:

Socialdistancing, die Schule schlie├čt, keiner geht mehr raus und jeder l├Ąuft mit einem Mund Nasenschutz herum. Was f├╝r seltsame Zeiten! Und wo wird die Reise hingehen?

Wie wird die Zukunft aussehen? Wohin geht unser Weg? Wie soll die Zukunft aussehen?

Jeder hat davon eine Vorstellung! Stell dir vor, du k├Ânntest in eine Zeitmaschine sitzen und in der Zukunft wieder rauskommen. Was f├╝r Zeitungsartikel w├╝rdest du lesen k├Ânnen? Was steht deiner Meinung nach in der Zukunft in den Nachrichten? Was sollte deiner Meinung nach in der Zukunft in der Zeitung steht?

Lass uns teilhaben an deiner Zukunftsvision und schick uns deinen Artikel aus der Zukunft.

Aus einer Kooperation der Freie Demokratische Schule Kapriole aus Freiburg und der Friedrich-Uhlmann-Schule in Laupheim ist die Website wirschreibenzukunft.de entstanden, auf der nun Sch├╝ler*innen ihren Artikel ver├Âffentlichen und mit der Welt teilen k├Ânnen.