Hier die stückchenweisen neuen Informationen zur Öffnung der Schule ab 19.04.2021. (Diese werden hier zeitnah ergänzt, Stand 15.04.2021, 16Uhr)

Wir haben Ihnen das Wichtigste zusammengefasst: (kursiv sind alle Neuerungen)

  1. Abschlussklassen haben von 12.4.2021 bis auf weiteres Präsenzunterricht (werden durch den Lerngruppenlehrer informiert wie genau).
  2. Alle anderen Lerngruppen werden „zuhause“ beschult mit Homeschooling nach Stundenplan im SMO (Schulmanager Online). Sofern es der Inzidenzwert zulässt beginnt, ab 19.04.2021 auch für weitere Lerngruppen in der Form von Wechselunterricht der Unterricht in der Schule.
  3. Es besteht die Möglichkeit in der Schule zwei Selbsttests zu machen (Einverständnis der Eltern muss vorliegen) . Dieses Formular (Anlage2b_Vordruck Erklärung ist gültig ab 19.04.2021, ohne die Zustimmung zur Selbsttestung darf man nicht in die Schule!)
  4. Die Notbetreuung findet wie gewohnt statt.
  5. Ab 19.04.2021 werden alle Lerngruppen Wechselunterricht als Präsenzunterricht haben. Unsere Planung sieht vor, dass jeweils die halbe Lerngruppe für eine Woche in die Schule kommen darf und die andere Hälfte zu Hause bleibt (Bitte haben Sie Verständnis, dass das Homeschooling parallel zum Präsenzunterricht nicht das gewohnte Niveau hat!). Unterrichtsbeginn ist entweder 08:00Uhr oder 08:45Uhr, damit einerseits die Busse nicht zu voll werden und wir auch am Morgen die Selbsttests durchführen können!
  6. Ab 19.04.2021 wird eine inzidenzunabhängige Testpflicht in der Schule als „Eintrittskarte“ zum Präsenzunterricht eingeführt werden. Die Informationen sind Ihnen per Post mitgeteilt worden, bzw. den Kindern im Präsenzunterricht mitgegeben. Genesene und Geimpfte werden von der Testpflicht ausgenommen. Hierzu ist ein Nachweis vorzulegen.
  7. Wichtig zu wissen ist, dass weiterhin keine Verpflichtung zur Teilnahme am Präsenzunterricht besteht und dass wer nicht testen will/darf/kann, kein Anspruch auf Präsenzunterricht hat bzw. keinen Anspruch darauf hat, besonders beschult zu werden!
  8. Wenn es im Landkreis Biberach einen Inzidenzwert von über 200 geben wird, ist weiterhin Fernlernen angeordnet und nur die Abschlussklassen sind in Präsenz! Die Notbetreuung bleibt, wie sie ist!

Hier ist das Schreiben aus dem KM vom 14.04.2021: MD-Schreiben – Schulbetrieb ab 19-04-21der Beitrag auf der Homepage des KM ist hier!

Hier ist unser Elternbrief, den wir am 07.04.2021 über den SMO verteilt haben: Elternbrief Schulbeginn nach Ostern 12.04.2021

Hier sind die Erklärschreiben zur Teststrategie des Landes BW an den Schulen: Anlage 1_ Information zur Corona Selbsttestung und das Schreiben unserer Schule hierzu: Anlage Testung in der Schule

 

Hier wird der Ablauf der Testung erklärt: Anlage 7_Flussdiagramm Testablauf

 

Nun sind auch die Bestimmungen zur Teststrategie des Landes in Schulen und Kitas veröffentlicht:
https://km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/teststrategie-schulen-kitas-ab-april-2021.

Hier können Sie sich die FAQ´s der Teststrategie informieren: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/fragen-und-antworten-rund-um-corona/faq-selbsttests/.

Sämtliche wichtige Informationen zu Schule und Corona gibt es hier.

Bei Fragen steht Ihnen die Schulleitung per Telefon (und vor Montag auf dem Notfallhandy, bzw. durch den Messanger im Schulmanager Online) zur Verfügung.