Schindlers Liste

Die Klassenstufe 9 im Kino des Museums Als Gründer Hollywoods ist der Laupheimer Carl Laemmle in die Geschichte eingegangen. Seine größte Heldentat ist jedoch die Rettung von über 300 jüdischen Menschen vor dem NS-Regime. Ihnen stellte er die sogenannten Affidavits (Bürgschaften) aus und ermöglichte ihnen damit die Auswanderung in die USA.  In der Carl-Laemmle-Ausstellung im…

Jüdischer Friedhof Laupheim

Ein Lerngang der Klassen 5a und 9b Der jüdische Friedhof in Laupheim ist ein Ort, an dem Laupheimer Schüler:innen immer wieder eindrucksvoll und historisch nah an die Geschichte der ehemals größten jüdischen Gemeinde Württembergs herangeführt werden. Immer wieder unterstützen Laupheimer (z. B. Michael Schick, Christoph Schmid und Daniela Barth u. A.) ehrenamtlich Projekte unsere Schule.…

In Würde altern

In Würde altern So lautet heute ein wichtiger Grundsatz unseres Generationenvertrages. Nicht so vor über 75 Jahren!  Damals wurden die jüdischen älteren Mitbürger, die noch im nationalsozialistischen Deutschland lebten, in spezielle Zwangsaltenheime umgesiedelt. So auch in Württemberg – so auch in unserer Region: Laupheimer Einwohner jüdischen Glaubens wurden in das Zwangsaltenheim Schloss Dellmensingen gebracht. Die…

Lesen gefährdet die Dummheit

Lesen gefährdet die Dummheit Getreu diesem Motto führten die beiden Lerngruppen 6 der FUS am 18.11.2019 den Vorlesewettbewerb durch. Im entscheidenden Finale traten die drei Klassensieger*innen aus der 6a (Peer, Ivan und Zeynep) und der 6b (Dominik, Merve und Stanislaw) gegeneinander an. Jede/r hatte einen selbstgewählten Text vorbereitet, mit dem der Wettbewerb gestartet wurde. Im…